Dienstag, 19. Juni 2012

Milla trifft Stones in the River

Momentan stehe ich irgendwie auf Gold und Fuchsia. Das Stones in the River Armband wollte ich schon lange fädeln, danke Britta für die tolle Anleitung. Ich habe nur die Verziehrung weggelassen. Für den Ring habe ich ein Element des Armbands gefädelt, dann noch ein gleich grosses Viereck in RAW und die beiden Vierecke miteinander verbunden. Der schöne grosse Cabochon lag auch schon länger in meiner Kiste, ich habe ihn mit der Einfassung Milla von Perle4U umperlt und habe so einen Wechselanhänger zu meiner Kette von der Manek Lady.

Kommentare:

Asti`s Kreativ - Blog hat gesagt…

WOW ....das haut mich vom Stuhl
superschööööön

Lyra hat gesagt…

They are wonderful beadworks!!!

Kritti hat gesagt…

Alle sind wunderbar!!!

Halinka hat gesagt…

Hello:
Incredibly beautiful complete set-everything absolutely 'in my style':not easy to make,lots of work put into,'serious' Fuchsia and 'old gold'colors-matching to all smart,evening clothes.Fantastic bezel to the oval crystal and also those rivolis in the bracelet,that make the very good impression of being round,placed in square forms.
I am very much impressed-I wouldn't make it better.
Warm Greets-Halinka-

Kaszás Ildikó hat gesagt…

Csodaszép szett !!!!!!

Biene hat gesagt…

Obwohl ich eigendlich nicht der Fuchsiatyp bin, find ich die Farbkombination total klasse. Und ich freu mich, daß das arme kleine Ding doch noch aus der Ecke durfte ;) Die beiden Schmuckstücke sehen jedenfalls toll aus.

Liebe Grüße
Biene

Kasa hat gesagt…

turned elegant jewelry. color of the stone reminds me of cherry compote - appetizing.

Drachenperlen hat gesagt…

Das ist mir ganz entgangen. Super Frau Fuchsia!